Politik
Verwaltung
AHV Zweigstelle
Bauamt
Betreibungsamt Höfe
Einwohneramt
Energieförderprogramm
Erbschaftsamt
EW Schindellegi
Fürsorgeamt
Gebühren, Gastwirtschafts- und Anlassbewilligungen
Gemeindekanzlei
Kassieramt
Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde
Kultur
Steueramt
Umwelt
Vermittleramt
Werkdienst
Zivilstandsamt Ausserschwyz
Allgemeines
Formulare
Mitarbeiter

Verpflichtungserklärung / Besuchsaufenthalt

Zur Einreise in die Schweiz (auch zum Besuchsaufenthalt) benötigen ausländische Staatsangehörige ein gültiges von der Schweiz anerkanntes Reisepapier und in bestimmten Fällen zudem ein Visum.

 

Jede visumspflichtige Person, die als Tourist in die Schweiz einreisen möchte, muss direkt bei der Schweizervertretung (Botschaft) im Ausland einen Visumsantrag für die Schweiz stellen. Die Botschaft kann das Visum direkt erteilen. Zum Nachweis ausreichender finanzieller Mittel kann die zuständige Behörde von einer Ausländerin oder einem Ausländer die unterzeichnete Verpflichtungserklärung einer zahlungsfähigen Person (Garantin) in der Schweiz verlangen.

 

Die Verpflichtungserklärung muss beim Einwohneramt wie folgt eingereicht werden:

  • unterzeichnete Verpflichtungserklärung
  • Nachweis der Solvenz (3 aktuelle Lohnabrechnungen, Bankkontoauszüge etc.)
  • Evt. Nachweis einer abgeschlossenen Reiseversicherung / Hinterlegung einer Kaution

Kosten: Fr. 20.00

Wir überprüfen die Zahlungsfähigkeit beim Steueramt und dem Betreibungsamt Höfe, anschliessend wird die Verpflichtungserklärung ans Amt für Migration nach Schwyz weitergeleitet.

Die Bearbeitungszeit beträgt 3 - 6 Wochen ab Einreichung der Verpflichtungserklärung.

 

Kontakt

Einwohneramt Feusisberg

Dorfstrasse 38
Postfach 68

8835 Feusisberg


T 044 787 31 31

F 044 787 31 32


E-Mail schicken

 

Kontakt

Gemeinde Feusisberg

Dorfstrasse 38

8835 Feusisberg

T  044 787 31 31

F 044 787 31 32

E-Mail schicken

Öffnungszeiten

Mo.:08.00 - 11.30 Uhr
13.30 - 18.00 Uhr
Di. - Fr.:
08.00 - 11.30 Uhr
13.30 - 16.30 Uhr

2014 Gemeinde Feusisberg

Impressum

Rechtliche Hinweise

© 2014 Gemeinde Feusisberg